Am Anfang war der Punkt
Abgesehen vom Ich.
So klingen Bilder, wenn Form und Farbe tanzen.

Christiane Kleinhempel | Chemnitz
Schriftkünstlerin und Kalligraphin
www.Christiane-Kleinhempel.de

Herzlich willkommen
in der Bötzowstr. 28, 10407 Berlin

Offen
Freitag 18-20 Uhr
Samstag und Sonntag 12-20 Uhr
und nach Absprache
Voranmeldung unter
0151-61034364 und camilla.bertheau@posteo.de

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meinen Arbeiten.

An diesem Wochenende (10./11. April 2021) bin ich persönlich nicht erreichbar; bitte kontaktieren Sie mich telephonisch oder per Mail für eine Vereinbarung zu einem anderen Termin.


 

 

Schriftkunst im Wasserschloß Klaffenbach - Der Katalog zur Ausstellung

 

Hier sind Auszüge des Kataloges zu sehen. Format 20 x 20 cm, 92 Seiten.

Preis: 18 € (zuzügl. Porto).

Bestellung bitte an schrift@christiane-kleinhempel.de.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Schriftkunst

Kunst bewegt: das Innere, das Herz, die Hand.
Kalligraphie – das ist die Darstellung dieser Bewegung, das Bewegt-Sein.
Die Darstellung von Gedanken, von Musik, von Worten und Sätzen in Form von Linien und mit Hilfe der unterschiedlichsten Mittel, Methoden und Werkzeuge.

Henry van de Velde schrieb: »Eine Linie ist eine Kraft, die ähnlich wie alle elementaren Kräfte tätig ist;… sie entlehnt ihre Kraft der Energie dessen, der sie gezogen hat. Diese Kraft und diese Energie wirken auf den Mechanismus des Auges in der Weise, dass sie ihm – dem Auge – Richtungen aufzwingen. Diese Richtungen ergänzen sich, verschmelzen untereinander und bilden schließlich bestimmte Formen.«

Es schreibt mich.

Christiane Kleinhempel 2009